Home
Nach oben

Unter den "Deckeln" befinden sich Aufnahmeschächte für Stahlträger.

Diese Schächte sind 80 cm tief. Die einsteckbaren Stahlträger sind 2.20 lang und wiegen 216 Kg. Sie verfügen in Kombination mit dem Schacht über einen Mechanismus, der ein einfaches Herausziehen nicht mehr zulässt.

Die Standardausführung sah eine Breite von 12 Metern und 3 in Doppelreihe angelegte Sperren für deren Aktivierung 2 Stunden vorgesehen waren.

Sehr häufig war diese Art Sperre nicht, dafür findet man sie an erstaunlichen Stellen:

Ein ganz normaler Feldweg zu einer Bahnunterführung...

...und in der Unterführung 11 Träger- "deckel" (teilweise von Schotter bedeckt)